MotoGP von Tschechien

17.08.2014 | Brno - Automotodrom Brno

Streckenbeschreibung

Seit 1930 haben die weltberühmtesten Fahrer an GP Events in Brünn teilgenommen. Bis 1982 fuhr man durch Dörfer und die westlichen Stadtteile auf der Straße, die nach dem ersten tschechoslowakischen Präsidenten T.G. Masaryk benannt wurde. In den achtziger Jahren wurde eine neue Rennstrecke gebaut, die die Formel 1 nach Tschechien locken sollte. Im Jahr 1987 war Brünn Gastgeber für den tschechischen FIM Grand Prix. Bei Fans und Fahrern ist die Strecke gleichermaßen beliebt. Den Zuschauern bietet die neue Strecke, die in einer natürlichen Senkung gebaut wurde, exzellente Sicht. Die Rennstrecke variiert ständig in den Höhen: Bewaldete Abhänge und schnelle hügelige Kurven sind die ultimative Prüfung für Fahrertalente und Technik.

 
 

Versandkosten

Wir versenden versichert mit UPS Express
Innerhalb der EU € 15,00
Europa nicht EU € 21,00
USA und Kanada € 21,00
Restliche Welt € 31,00
schliessen

Streckenkarte